PWV Herxheim

Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Herxheim
Direkt zum Seiteninhalt
Menue

Neuigkeiten aus unserem Vereinsleben  



8. Planwanderung am 25.08.2019
Die Planwanderung im August führt uns zum Sommerfest der OG Rülzheim. Start ist um 10.00 Uhr an der Tabakverwiegehalle (Beginn Ochsenweg/Grillhütte).
Gegen 12 Uhr (nach ca. 7 km) erreichen wir den Festplatz in Rülzheim, wo wir bei den Wanderfreunden der OG Rülzheim unsere Mittagsrast einlegen. Um 14 Uhr geht es gemeinsam wieder zurück nach Herxheim.
Offiziell wird keine Radwanderung angeboten. Es steht jedoch jedem frei mit dem Fahrrad oder auch mit dem Auto nach Rülzheim zu fahren um uns dort bei der Mittagsrast zu treffen.
Alle Wanderfreunde, auch Nichtmitglieder und Gäste, sind zu dieser Wanderung herzlich willkommen.
Weitere Infos im Internet (www.pwv-herxheim.de) oder im Amtsblatt der VG Herxheim.
Ansgar Daum



Wanderbericht der 7. Planwanderung am 21. Juli 2019

Und es war Sommer…
Wie im Juli zu erwarten war es diesmal schon morgens sehr warm und schwül, was aber der Wanderlust keinen Abbruch tat. Vorgesehen war wie üblich eine Planwanderung und eine verkürzte Variante als Leichtwanderung auf dem Graf-Rhena-Weg bei Ettlingen entlang der Alb. Der vom Schwarzwaldverein so benannte Weg wurde dem Grafen (1877 – 1904) gewidmet, weil dieser den Verein zu Lebzeiten großzügig gefördert hatte. Die beiden Wandergruppen wurden plangemäß an ihren Ausgangspunkten abgesetzt und sollten sich in Ettlingen zur Mittagsrast im Gasthaus Vogelbräu wieder treffen. Die Wanderung verlief idyllisch im Wald, anfangs leicht ansteigend bis zum Toten-Mann-Stein und im weiteren Verlauf leicht bergab oder eben entlang der Alb (man wäre an diesem Tag zwecks Abkühlung lieber geschwommen als gelaufen…). Die erste Gruppe erreichte schließlich das ersehnte Ziel und konnte sich dank der flotten und freundlichen Bedienung schnell stärken und erfrischen. Die zweite Gruppe, die eigentlich ebenfalls längst hätte im Biergarten sitzen sollen, ließ aber auf sich warten; Sorgenfalten machten sich angesichts der anstrengenden Witterung auf manchen Gesichtern breit. Doch dann trafen die restlichen Wanderer ein und es stellte sich heraus, dass alle Planung umsonst gewesen war: Die eigentlichen Planwanderer waren unversehens zu Leichtwanderern geworden, weil die als kürzere Strecke gedachte Wegführung der Leichtwanderer durch einen versehentlich falschen Abzweig im Wald letztendlich länger geworden war als die Planwanderung. Also: Hut ab vor der Leistung der „Leichtwanderer“ an diesem Tag! Nachdem auch diese Wanderer ihre Energiedepots wieder aufgefüllt hatten, ging es noch ein weiteres kleines Stück an der immer wieder von blumengeschmückten Brücken überspannten Alb entlang zum Bus, wobei man schon auf die gemütlich badenden Enten eifersüchtig werden konnte…
Die nächste Planwanderung führt am 25.08.2019 zum 50jährigen Vereinsjubiläum des PWV Rülzheim. Weitere Infos demnächst im Mitteilungsblatt und im Internet unter www.pwv-herxheim.de
A. Daum







 






 
Zurück zum Seiteninhalt